Herzlich willkommen in der Praxis Dr. med. Adolf Rolf Megnin

Ihr Frauenarzt in Freudenstadt

Unsere frauenärztliche Praxis zeichnet sich durch ein breites Spektrum an Leistungen in der Frauenheilkunde und Geburtshilfe sowie in der Gesundheitsvorsorge und Prävention aus.

Mein Anspruch an mich selbst ist die Behandlung meiner Patienten auf dem neuesten Wissensstandard der Schulmedizin.

Aber niemand weiß alles!

Wichtig ist es die Spezialisten zu kennen, die Ihnen oder dem ungeborenen Kind bei ganz besonderen Fragestellungen behilflich sind. Durch meine vielen Fortbildungen lernt man naturgemäß die wichtigsten Professoren in ganz Deutschland auch persönlich kennen.

Sie haben als Patient ein Recht auf einen Arzt, der nach modernsten qualitätsgeprüften Kriterien behandelt!
Dies ist die Schulmedizin oder Reparaturmedizin.

Genauso wichtig erscheint uns die vorbeugende Medizin für  Frauengesundheit und ebenso für Männergesundheit. Diese Vorbeugung oder Prävention von Krankheiten wollen wir durch ganzheitliche und individuelle Diagnostik und Therapie fördern.

  • Nicht warten bis Arterienverkalkung, Schlaganfall, Herzinfarkt, Zuckerkrankheit oder manche Krebskrankheiten Ihre Lebensqualität einschränken. Unser Ziel ist es, diese zu verhindern oder zumindest das Risiko zu minimieren!
  • Nicht warten bis sich durch Negativ-Stress und Überlastung, Schlafstörungen und Depressionen sowie ein Burnout entwickeln und in der Folge ein Arbeitsplatzverlust oder Herzinfarkt eintreten. Unser Bestreben ist es, rechtzeitig Alarmsignale zu erkennen und zu reagieren!
  • Nicht warten bis uns unsere Mitmenschen wegen Demenz und Alzheimer in ein Pflegeheim einweisen müssen, sondern frühzeitig vorbeugen.

Interessant ist zwar unser Gesundheitszustand mit 50 oder 60 Jahren, aber entscheidend wird der Lebensabschnitt zwischen 65 und 85 Jahren sein, immerhin ein Viertel unseres Lebens:

  • können wir uns dann noch selbst versorgen?
  • sind wir noch mobil oder sitzen wir schon im Rollstuhl?
  • haben wir mit unserem Partner noch Freude am Leben, oder bin ich 20 Jahre Tag und Nacht die Krankenschwester meines Mannes?
  • schätzen uns unsere Kinder und Enkel, oder sind wir gar für die Familie nur noch eine zeit- und kostspielige Last?

Der Besuch in einem Pflegeheim zeigt jedem von uns die Realität!

Nicht die Frage wie alt man wird, sondern wie man alt wird ist entscheidend!

Ihre Gesundheit gemeinsam mit Ihnen zu bewahren ist unser Anliegen und dafür setzen wir unser umfassendes Wissen und unsere gesamte Erfahrung ein.   

                -  Wir nehmen uns Zeit für Sie -