Herzlich Willkommen im Gesundheitszentrum Megnin

ich freue mich, Ihnen im Folgenden einen Eindruck über mich und meine Arbeit geben zu können.

Durch meine langjährige Mitarbeit in der Frauenarztpraxis meines Mannes, habe ich einen umfassenden Einblick in alle wichtigen, weiblichen Themengebiete gewinnen können.

Dadurch weiß ich um die allergrößte Angst der Frauen, an Brustkrebs zu erkranken und unter Umständen nicht überwinden zu können. Dabei lauert nach den Wechseljahren die größte Gefahr  für eine Frau, an einem Herzinfarkt zu sterben.

Sowohl eine Krebserkrankung, als auch ein Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes, Bluthochdruck, Osteporose sowie Harninkontinenz lassen sich zu 80% vermeiden. Bei bestehendem Leiden sogar mindern und dies allein durch unsere Lebensführung.

Es ist bekannt, dass sich das Erbmaterial des Kindes bereits während einer Schwangerschaft, in den ersten fünf Lebensjahren und in der Pubertät durch äußere Umwelteinflüsse verändert.

Negativ beispielweise durch Fehlernährung, Stress, Misshandlung und nicht altersrelevanten Erlebnissen. Diese können verursacht sein durch gewaltverherrlichende Filme im Internet und Fernsehen.

Positiv beeinflussbar durch eine ausgewogene Ernährung schon in der Schwangerschaft, liebevolle Zuwendung und Lebensführung (Epigenetik).

Krankheiten sind keinesfalls ein Schicksal. Im Gegenteil, sie mahnen uns, unsere Lebensweise zu überdenken und die Verantwortung für unsere Gesundheit selbst zu übernehmen.

Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden gemeinsam mit Ihnen zu bewahren ist mein Anliegen.

Ich freue mich auf einen persönlichen Dialog mit Ihnen!

Ihre

Irmgard Megnin
Dipl. Ernährungs- und Gesundheitstherapeutin

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.